Allgemeine Geschäftsbedingungen der Klosterapotheke des Kloster Leiden Christi

§ 1) Für Ihren Einkauf gelten folgende Lieferbedingungen:

- Alle Angebote sind nur in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein gültig.
- Alle aufgeführten Preise sind Nettopreise in Schweizerfranken inklusive Mehrwertsteuer.
- Lieferungen auf Rechnung sind zahlbar gemäss Zahlungskonditionen auf der Rechnung. Abzüge werden nicht anerkannt und nachbelastet.
- Bei nicht termingerechter Bezahlung wird ein Unkostenbeitrag von CHF 10.00 erhoben.
- Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 2 - 5 Arbeitstagen. Sollten bestellte Artikel nicht lieferbar sein, so werden Sie per E-Mail oder telefonisch informiert.
- Die Lieferungen erfolgen per Post-Pakete.
- Gerichtsstand ist Appenzell.

§ 2) Verkauf alkoholischer Getränke an Jugendliche

Gemäss den kantonalen Gesetzgebungen ist ein Verkauf von Alkohol an Jugendliche unterschiedlichen Beschränkungen unterworfen. Im Online-Shop des Kloster Leiden Christi wird generell kein Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft. Mit der Angabe des Geburtsdatums gibt der Kunde verbindlich sein Alter an, damit diese gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden können. Bei Missbrauch lehnen wir jegliche Haftung ab. Eltern haften für ihre Kinder.

§ 3) Lieferkonditionen

- Versandkosten inkl. Verpackung mind. CHF 10.00. Ab CHF 200.00 ist die Lieferung kostenlos.
- Versandkosten Geschenkgutscheine pauschal CHF 5.00. Ab CHF 200.00 kostenlos.

§ 4) Umtausch und Rückgaberecht

- Gelieferte Artikel können innert 7 Tagen in einwandfreiem und unbenutztem Zustand in der Originalverpackung retourniert werden.
- Der Kunde akzeptiert, dass das Kloster Leiden Christi für vertragsgemäss gelieferte Sendungen bei deren Rückgabe eine Umtriebsentschädigung verrechnen kann.
- Die Rückgabe von Geschenkgutscheinen ist ausgeschlossen. Die Geschenkgutscheine können jedoch gegen den entsprechenden Warenwert eingelöst werden.

§ 5) Datenschutz

Wir verpflichten uns Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zu veräussern. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Der Kunde erklärt sich bereit, dass seine Daten für aktuelle Informationen oder Angebote aus der Klosterapotheke des Kloster Leiden Christi verwendet werden dürfen.
Zur Einhaltung der nationalgesetzlichen Datenschutzbestimmungen (Datenschutzgesetz; DSG), sowie jener Vorschriften der unionsrechtlichen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird auf die durch das Kloster Leiden Christi erlassene Datenschutzerklärung (DSE) verwiesen.